Gerüstmontage und -demontage 9

Probleme bei der sicheren Gerüstmontage

Gerüstbauvorschriften beruhen auf der Tatsache, dass jede derartige temporäre Konstruktion die Sicherheit der sich darauf bewegenden Bautrupps sowie der umstehenden Personen gewährleisten muss. Gerüste müssen unabhängig von dem Gelände, auf dem sie aufgestellt werden, stabil sein. An einer Stelle kann der Boden uneben oder sumpfig sein, an einer anderen kann er durch Masten, Bäume, Nachbargebäude oder Stromleitungen versperrt sein. Das letzte Beispiel ist das problematischste, da die Möglichkeit eines Stromschlags besteht und der Wind die Kabel bewegt. Deshalb wird in einem solchen Fall die so genannte „These“ festgelegt. Gefahrenzone. Dies ist der Mindestabstand zu schwingenden Kabeln sowie zum äußersten Ende der gehandhabten Teile bei Montage und Demontage.

Construction

Wykorzystujemy pliki cookies do prawidłowego działania strony. Czy zgadzasz się na wykorzystywanie ciasteczek?

Symbol, das beim Erstellen einer Cookie-Benachrichtigung auf einer Seite verwendet wird

Wir verwenden Cookies, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden?